Bewerberportal

An der Hochschule Trier können Sie aus über 30 Bachelor-Studien­gän­gen den passenden Studien­gang aus­wählen. Im Online-Bewerbungs­ver­fahren wird zwischen zulas­sungs­­freien und zulassungs­be­schränk­ten Studien­gängen unter­schieden. Bei zulassungs­freien Studien­gängen erhält jede/r Bewerber/in einen Studien­platz, so­fern die Voraus­setzungen erfüllt werden. Bei zu­lassungs­beschränk­ten Studien­gängen gibt es mehr Bewer­bungen als Studien­plätze, aus diesem Grund muss ein Auswahl­verfahren statt­finden.

Weiter zum Studienangebot 

Dual studieren in Trier

NC-Studiengänge

Bewerbungsfristen

Sind meine Unterlagen voll­ständig? Wenn Sie sich bereits für einen Bachelor-Studiengang über das Online-Portal beworben haben und nun Ihren Bewerbungs­status einsehen möchten, können Sie sich direkt am Bewerber-Infoportal anmelden.

Bewerber-Infoportal 

Bewerber-Infoportal *NC*

Der Master ist ein zweiter, für den Beruf qualifizierender Hochschul­abschluss. Wer bereits ein erstes Hochschul­studium (z. B. Bachelor oder Diplom) abgeschlos­sen hat, kann sich für ein Master-Studium bewerben.

Weiter zum Studienangebot

Bewerbungsfristen

Fernstudium Informatik

Das Fernstudium Informatik (Aufbaustudium) ist ein weiterbildendes, anwen­dungs­orientiertes Studium mit dem Abschluss 'Master of Computer Science'. Es bietet Interessentinnen und Interessenten mit informatik­ferner Ausbildung, die bereits im Infor­matik Bereich tätig sind oder waren, die Möglichkeit eines qualifizierten Quereinstiegs mit akademischem Abschluss. Das Studium führt Sie von Grund­kenntnissen bis auf Masterniveau.

Fernstudium Informatik

Sind meine Unterlagen voll­ständig? Wenn Sie sich bereits für einen Master-Studiengang über das Online-Portal beworben haben und nun Ihren Bewerbungs­status ein­sehen möchten, können Sie sich direkt am Bewerber-Infoportal anmelden.

Bewerber-Infoportal 

Die Hochschulzugangsberechti­gung (HZB) ist ein Sammelbegriff für alle Bildungsabschlüsse, die zur Auf­nahme eines Studiums an einer Hochschule berechtigen. Von ihr hängt ab, an welchen Hoch­schulen man in welchen Fächern ein Stu­dium aufnehmen kann.

Bewerber mit ausländischem Bildungsabschluss müssen nach­weisen, dass Ihre Vorbildung dem Niveau der deutschen Hochschul­zugangsbe­rechtigung entspricht. Das kann ein Sekundarschul­abschluss sein, unter Umständen auch in Kombination mit einer Hochschulaufnahmeprüfung, zum Teil muss man aber auch schon bestimmte Studienleistungen erbracht haben, in einigen Fällen bis hin zum Abschluss.

Studieren ohne Abitur

Haben Sie eine berufliche Ausbildung mit qualifiziertem Ergebnis abgeschlossen und danach eine mindestens zweijährige berufliche oder vergleichbare Tätigkeit ausgeübt? Trifft dies zu, erhalten Sie eine unmittelbare Hochschulzugangsberechtigung für das Studium aller Fächer an der Hochschule Trier.  

Mehr Infos zum Studium für beruflich qualifizierte Personen ohne Hochschul­zugangs­berechtigung.

Vorkurse: Die Hochschule Trier bietet jedes Semster vor Beginn der Vorlesungen verschiedene Vorkurse an. Informationen über das An­ge­bot, die Termine und die An­meldung erhalten Sie hier.

Stipendien: Das Ziel der Begab­ten­­­­­­­­­­­­förderung ist die Aus- und Weiterbildung begabter Studie­renden, die ihre Ausbildung nicht nur als Voraussetzung für die berufliche Karriere, sondern auch als Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft in der sie leben ansehen. Für ausführliche Infor­mationen besuchen Sie die Seite Stipendien und Stiftungen.

Semesterbeginn: Rechtzeitig vor Semesterbeginn erhalten Sie nach erfolgreicher Einschreibung Ihre Immatrikulationsunterlagen in Form von Studienbeschei­nigu­ng­en, des Studierendenausweises und einem Einladungsschreiben zur Erst­semesterauftaktveranstal­­­­t­ung 04.10.2016.