FAQs

Was bedeutet: "immatrikuliert"?

Was bedeutet: "immatrikuliert"?

Immatrikuliert bedeutet, dass man eingeschrieben ist.

Warum muss ich den Studierendenbeitrag direkt vor Prüfung meiner Unterlagen überweisen? Bekomme ich mein Geld zurück?

Warum muss ich den Studierendenbeitrag direkt vor Prüfung meiner Unterlagen überweisen? Bekomme ich mein Geld zurück?

ANTWORT: Erst durch die Zahlung des Studierendenbeitrags wird die Bearbeitung des Antrags ausgelöst.

In zulassungsfreien Studiengängen erfolgt, wie der Name es sagt, keine Zulassung, sondern Sie werden sofort eingeschrieben, sofern alle Unterlagen eingereicht wurden und korrekt sind. 
Wenn Sie nicht angenommen werden können, z.B. weil Ihre HZB nicht zum Studium an der Hochschule Trier berechtigt, bekommen Sie das Geld zurück. Auch wenn Sie die Immatrikulation rückgängig machen wollen, erhalten Sie das Geld zurück. Sofern bereits ein Ausweis erstellt wurden, kann der Betrag für den Ausweis (25.00€) nicht erstattet werden. Für Anträge auf Rückzahlung verwenden Sie bitte das Formular Antrag auf Rückzahlung des Studierendenbeitrages.

Was muss ich bei dualen Studiengängen beachten?

Was muss ich bei dualen Studiengängen beachten?

In einigen Fachbereichen ist ein Duales Studium möglich. 

Zur Einschreibung in einen dualen Studiengang müssen Sie vor der Bewerbung einen entsprechenden Ausbildungsvertrag abgeschlossen haben. In der Regel wird vor der Einschreibung an der Hochschule Trier eine längere Praxisphase im Rahmen des Ausbildungsvertrags absolviert. Für Details zu dualen Studiengängen wenden Sie sich bitte vor der Online-Einschreibung an den Fachbereich.

Eignungsprüfung

Eignungsprüfung

In einigen Studiengängen müssen Sie zur Bewerbung eine Eignungsprüfung ablegen. Diese werden von den Fachbereichen durchgeführt. Informationen finden Sie auf den Seiten der des Fachereichs Gestaltung.

Studierendenbeitrag

Studierendenbeitrag

Informationen über die Höhe und die Zusammensetzung des Studierendenbeitrages ­
erhalten Sie hier. Bei erstmaliger Einschreibung wird eine einmalige Gebühr für die Multifunktions-Chipkarte in Höhe von 25,00 € erhoben.

Finanzielle Unterstützung

Finanzielle Unterstützung

Link zum BAföG-Amt

Link zu Informationen über Stipendien